Django Python Webframework

Django ist ein Rapid Development Framework für Web-Applikationen und in der Sprache Python geschrieben.

Mit Hilfe dieses Frameworks lassen sich komplexe Web-Anwendungen erstellen, ohne dass Grundlagen wie Datenbank-Anbindung, Routen und Sicherheitsfunktionen wie Schutz gegen Cross-Site-Scripting jedes Mal von Neuem entwickelt werden müssen.

Dies spart für unsere Kunden und uns wertvolle Zeit und stellt gleichzeitig die Einhaltung wichtiger Qualitätsmerkmale in der Entwicklung (z. B. des Model-View-Controller-Musters, der Nutzung eines Object-Relational-Mappings etc.) ein. Ein großer Vorteil von Django ist, dass es enorm viele Funktionalitäten mitbringt, die die Webentwicklung effizienter machen und dabei die Flexibilität für die Entwickler der Anwendung nicht eingeschränkt wird. Aus diesem Grunde setzen wir Django in den meisten Backend-Webanwendungen für unsere Kunden ein.

Die django core-Bibliothek umfasst bereits eine Vielzahl von Funktionen für jede Art von Problemstellung. Je nach Anforderungen Ihrer Web-Anwendung lassen sich weitere quelloffene Module einbinden, wie z. B.:

  • AI:Core, das Basis-Modul von Ambient Innovation: mit zahlreichen Sicherheits-Features und Effizienz-Verbesserungen
  • Wagtail, ein modernes und flexibles Content-Management-System
  • Oscar E-Commerce, ein innovatives Modul für Online-Shops
  • Django Rest Framework, wenn es darum geht bpsw. unseren mobilen Apps oder AngularJS-Applikationen eine JSON Datenschnittstelle bereit zu stellen
  • sentry, um direkt über Fehler im System informiert zu werden

Darüber hinaus existiert für nahezu jede Herausforderung eine entsprechende django- oder python Bibliothek, die unseren Webentwicklern das Leben leichter macht. So gibt es bspw. eine Vielzahl von python Bibliotheken, die die Anbindung von beliebten Online-Dienstleistern wie Paypal, twitter oder youtube übernehmen. Somit müssen diese Bibliotheken lediglich in das Projekt integriert und konfiguriert werden um die gewünschte Funktionalität im Webprojekt abbilden zu können.

Das django Projekt wurde 2003 ins Leben gerufen und im Juli 2005 das erste Release veröffentlicht. Es wird mittlerweile von der eigens dafür gegründeten django Software Foundation fortlaufend weiterentwickelt und ist in vielerlei Hinsicht das Python-Gegenstück zu Ruby on Rails. Beide Frameworks erfreuen sich  großer Beliebtheit und einer stark wachsenden Community. Über regelmäßige Besuche bei internationalen django Konferenzen können sich unsere Mitarbeiter mit anderen Entwicklern austauschen und vernetzen.

Sie haben Fragen zur Entwicklung mit Python oder Django?

Rufen Sie uns jederzeit an!