Martin Dammrath B. Sc. Mathematik

martinNormal.jpg

Martin gehört zu den Poeten im Team. Selten bekommen wir auf die Frage, was einen Kollegen an der Entwicklung begeistert folgende Antwort: „Die Eleganz von Code, die mit der Eleganz besonders schöner mathematischer Beweise vergleichbar ist und das Lösen kniffliger Probleme. Außerdem mag ich einfach Abstraktes (z.B. Backend-Logik), das im Sichtbaren (UI) seine Vollendung findet.“

Martin ist in Gummersbach geboren, hat seinen Bachelor in Mathematik an der Universität zu Köln absolviert und strebt nun seinen Master in Technische Informatik an. Während seines Studiums ist er mit der Python-Welt in Berührung gekommen und seitdem völlig hin und weg.

Er spielt seit vielen Jahren Trompete und war in seiner Heimat sowohl in einem melodisch-sanften Sinfonieorchester als auch in einer brachialen-fetzenden Big Band. Genauso vielseitig ist sein Musikgeschmack zu definieren – es gibt wenige Musikstile, die er nicht hört.

Generell gilt bei Martin das Motto Qualität vor Quantität – ob im Bezug auf einen guten Wein, auf im Fass gereifte Cocktails oder den ein oder anderen philosophischen Abend mit einem leckeren Old Fashioned – er mag es, den Dingen auf den Grund zu gehen. Er ist begeisterter Sportler und Hobbykoch – letzteres allerdings nur gemeinsam mit seiner Frau und einem leckeren Wein.

Ist Martin unterwegs, zieht es ihn zum Wandern in die Berge oder nach Schweden und Australien, wo seine Verwandtschaft wohnt. Gerne macht er Urlaub mit Locals, die ihm den örtlichen Modus Vivendi näherbringen können.

Skills

Python
Django
Javascript
React
Docker
Philo-sophieren
Trompete